programm 1.png
programm 2.png

      
Den 3. & 4. Juni zu Ettelbréck am Capé an den 11. Juni zu Ëlwen an der Sportshall
Réservéiert Är Platz um 979283 zum Prais van 30€

Eis Broschure as online

HARMONIE UNION TROISVIERGES
MUSICALS, FILMS & VOICES

                                        am 3. & 4. Juni in Ettelbrück/CAPe      

                                               am 11. Juni in Ulflingen/Sporthalle

Die Harmonie Union Troisvierges lädt zu einer weiteren Ausgabe ihrer Musical Gala ein.

Mit Musicals, Films & Voices wird die Harmonie Troisvierges zusammen mit dem Streicherensemble L’Estro Armonico, dem Chris Hoffmann Trio und ihren Gästen Jana Stelley, Amber Schoop, Andreas Bongard und Vic Anthony auftreten.

Jana Stelley, seit mehreren Jahren mit dabei, absolvierte ihre Musical-Ausbildung in Hamburg und begann ihre Karriere als Éponie in Les Misérables und brillierte in den verschiedensten Musicals wie Romeo und Julia, Wicked, Hairspray, The Rocky Horror Show um nur einige zu nennen. Aktuell steht Jana in diversen Rollen am Schmidts Tivoli Theater in Hamburg auf der Bühne.

Neu dabei ist Amber Schoop. Die gebürtige Niederländerin schloss ihre Ausbildung für Gesang, Tanz und Schauspiel an der Theaterschule Thopss in Amsterdam mit Auszeichnung ab. Ihre internationale Karriere begann mit der Hauptrolle als Killer Queen bei We Will Rock You sowie die Schöne aus dem Schilf in Monthy Python’s Spamalot und Motormouth Maybelle in Hairspray. Im Theater des Westens war Amber als Oda Mae Brown im Musical Ghost zu bewundern.

 

Premiere bei der HUT feiert auch der Sänger und Schauspieler Andreas Bongard.

Er studierte Schauspiel, Gesang und Tanz an der Folkwang Universität der Künste in Essen und anschließend Music Theatre an der New York University, wo er ein Exzellenzstipendium erhielt. West Side Story, Das Wunder von Bern, Ghost sind nur einige Produktionen an denen Andreas Bongard sein Talent beweisen konnte. Weitere Projekte führten ihn als Solist nach China, Kanada und Kolumbien. Als Schauspieler steht er für diverse Filmprojekte vor der Kamera und widmet sich dem Schreiben und Veröffentlichen eigener Musik im Jazz/Pop Stil.

 

Auch zum ersten Mal mit an Bord, ein weiterer Star der Musicalszene,

Vic Anthony. In der Hauptstadt Brasiliens geboren, wurde er in Gesang, Tanz und Schauspiel ausgebildet. 2007 verkörperte er den John in Miss Saigon in Sao Paulo, gefolgt von der Rolle als Seaweed in Hairspray. 2009 kam er das erste Mal nach Deutschland für Disneys Der König der Löwen, wo er auch aktuell u.a. als Mufasa, Scar und Pumbaa auf der Bühne steht. Weitere Auftritte hatte Vic Anthony auch in großen Musicals wie Jesus Christ Superstar und Hair.

 

 

Die musikalische Leitung liegt wie gewohnt in den Händen von Werner Eckes, langjähriger Dirigent der Harmonie Ulflingen. Durch den Abend wird Sie Henri Thill führen.

Platzreservierungen unter der bekannten Nummer 979283. Eintritt 30€.